Meine Energiebilder        Acryl auf Leinwand


Alle Bilder, Texte und Gedichte sind Copyright (C) bei Martina Loser

Ich bin nicht mehr zu haben!

 

 

 

Ich warte        2016

   Herzform 30er

Abgehoben von der Zeit
lausche ich in die Stille
und warte auf dich!

Die Minuten verstreichen
ungehört
und ich hoffe auf Antwort! 

Wo bist du?
Wo finde ich dich?
Bist du auch schon auf der Suche?

Und ich lausche in die Stille,
höre ein Flüstern
und weiß
auch du wartest!

 

 

Familie     2016

   80 x 120 XL

Die Familie sollte die wichtigste Kraft in unserem Leben sein!
Sie bedeutet Geborgenheit, Sicherheit, Schutz und Liebe.
Da werden wir mit unseren Eigenheiten, Stärken und Schwächen angenommen, und in schwierigen Situationen kann man sich auf sie verlassen.
Nicht immer ist es leicht mit allen Besonderheiten und Gedanken der Einzelnen auszukommen, und die Welt da draußen beißt ins Gefüge.
Aber solange der innere Zusammenhalt gesund, groß und gut gewachsen ist – widersteht er allen Anstürmen – hält der Kern zusammen.
Möge euch dieses Glück zuteilwerden!
Der Engel wache über euch!

 

 

 

Engel des Erkennens     2016

   33 x 44  in Holzrahmen

Ich wusste gar nicht, dass es diesen Engel gibt.
Aber als ich dieses Bild malte, da ist er mir „entgegengefallen“!
Jeder Pinselstrich, jede Farbwahl rief es mir laut in die Seele.
So viele Gedanken schwirrten mir dabei im Geiste herum.
Man findet den Engel nicht so leicht! Vielleicht weil er sich nicht zu „Erkennen“ gibt, oder weil wir ihn einfach (noch) nicht sehen.
Wie erstaunt und bestätigt war ich dann, als ich im Internet dazu nachlas.
Da stand genau das, was ich beim Malen empfunden hatte!

Hier eine kurze Zusammenfassung:
Der Engel des Erkennens hilft uns, Festgefahrenes zu lösen und wieder offen und frei zu sein. Durch ihn können wir Licht ins Dunkel bringen, wir sehen sie plötzlich! Alte Themen werden neu beleuchtet und wir können uns damit, und unseren Problemen, gut auseinandersetzen. Wir haben die Chance die Dinge gut zu durchblicken und neu zu überdenken.
Der Engel des Erkennens hilft uns dabei!

 

 

                 

 

Liebe und Glück     2016

   je 50 x 50

Liebe und Glück!
     Sie sollen deine Begleiter sein bei allem was du tust und was dir     widerfährt!

Vergiss nicht!
     Du musst sie im Herzen tragen! Sie kommen nicht von alleine!
Sei dir sicher!
     Erst wenn du dich selber liebst, dann kannst du auch anderen            Liebe schenken!
Ganz bestimmt!

     Ist dann auch das Glück dein Begleiter! Mach die Augen auf              und sieh es in all den schönen Dingen um dich herum!

 

 

 

Freiheit      2016

   70 x 100 XL

Lass uns hinaussegeln in die Ferne!
Die Weite des Meeres wird uns berauschen und von Sorgen befreien!
Aber das Wichtigste ist, dass wir immer wissen,
dass der sichere Hafen uns wieder aufnehmen wird.
So wie eine Beziehung die uns die Freiheit gibt- uns beflügelt-
aber dennoch zurückkehren lässt in die Sicherheit, Geborgenheit
und den Schutz der Zweisamkeit!

 

 

 

 

Herz in Flammen      2016

   80 x 80 XL

Es brennt die Sehnsucht auf meinen Wangen!
Meine Seele sie ruft nach dir voller Verlangen!
Mein Herz ruht nicht still in klopfendem Bangen!
Der Gedanke an dich nimmt mich völlig gefangen!

 

 

 

Unendliche Liebe      2016

   50 x 60  

Unendliche Liebe sei uns zuteil,
sei unser Balsam und Seelenheil,
unser Schöpfen der Kraft, Stärke und Mut,
wallende Liebe, kochendes Blut!
Sanfte Umhüllung, liebender Bann,
Verbindung des Herzens – als Frau und als Mann -,
kraftvolles Streben nach ewiger Zeit,
kein Suchen, nur Finden… Unendlichkeit!

 

 

      

 

Gelassenheit      2016

    je 50 x 60  

Irgendwo
da oben in den Wolken
hängen meine Träume!

Sie hüpfen
fröhlich durcheinander springen
über den blauen Himmel!

Oft
lassen sie sich weitertreiben
ohne Weg und ohne Ziel!

Manchmal
fliegen sie
wirr durcheinander
lassen sich mitreißen
vom Wind!

Und selten
ballen sie sich zusammen
zu gewaltigen Türmen
bäumen sich auf
kraftvoll und wütend!

Um dann
ganz ruhig
mit Gelassenheit
auf die Erde
herunter zu fallen!

 

 

              

 

Stärke und Kraft     2016    

   40 x 40  

Ein lieber, langjähriger Freund feierte seinen 70. Geburtstag!
Zu diesem Anlass malte ich für ihn dieses Bild. Seit ich ihn kenne hat er für mich immer Kraft und Stärke symbolisiert. So war es für mich klar, dass mein gemaltes Geschenk diesen Titel tragen würde.
Einige Tage später bat er mich ein Pendant anzufertigen., darum entstand dann doch noch die „Kraft“!
Vielleicht ist es nur ein Zufall, vielleicht war es ein wenig Eingebung, dass ich schon beim Malen ein Spiegelbild dazu im Gedanken hatte.
Natürlich kann ein Bild das ich nachträglich dazu gestalte nie mehr ganz gleich werden. Auch Kraft und Stärke sind sich ähnlich - aber eben nicht gleich! Ich bin jedoch davon überzeugt, dass hier genau das den Reiz ausmacht!

 

 

 

 

Entschlossenheit      2016

   80 x 80 XL

Entschlossen trittst du der Welt entgegen,
ist diese auch riesig und du ganz klein,
doch ist dein allergrößtes Streben,
erfolgreich, kraftvoll und stark zu sein!

Und Schwäche willst du gar nicht zeigen,
von dieser hältst du halt nicht viel,
ein bisschen Egoismus ist dir auch zueigen,
so meinst du kommst du gut ans Ziel!

Doch gibt es halt wie überall im Leben ,
auch da ein kleines Hinkebein,
es muss im Nehmen und im Geben,
ein oft gerechter Ausgleich sein!

Drum denk an dich und deine Lieben,
denn oftmals ist es dann zu spät,
Zeit ist nicht mehr zum Wiederkriegen,
wenn sie ungenützt vergeht!

 

 

Ich liebe dich        2016

   Herzform 50er

    Du hast mich gefragt was ich mir wünsche:

         Ich wünsch dir einen Engel der dich beschützt,
         der die Hände dir reicht, dich leitet und stützt,
         ich wünsch dir im Dunkeln einen Lichterschein,
         ein friedvolles, herzliches Zusammensein!

         Ich wünsch dir einen Traum, der in Erfüllung geht,
         den Lebenspartner der liebend neben dir steht,
         ich wünsch dir einen Gedanken, der Frieden dir schenkt,
         einen Zufall, der dich in die richtige Richtung lenkt!

         Ich wünsch dir einen Strahl, zu einem sicheren Ziel,
         im rechten Augenblick, das richtige Gefühl,
         ich wünsche dies alles, für dich und für mich,
         denn von ganzem Herzen - Ich liebe dich! -

 
 

 

Nachtschatten      2016

   70 x 100 XL

Der Tag reicht nun der Nacht die Hand,
die Dunkelheit sinkt nieder,
der Abendhimmel weit umspannt,
kriecht Kühle ins Gefieder.

Die Stille liegt im Wipfelhain,
die Schatten werden lange,
nun selten wird das Vogelschrein,
beim Abendglockenklange.

Der Kuss der Nacht umgibt mich ganz,
schließ ich die Augen zu,
im allerletzten Sonnenglanz,
umfängt mich sanft die Ruh.

 
 

 

Erinnerungen       2016

   80 x 80 XL

Auf einmal sind sie da!
Aus der Stille hervorgekrochen, hineingeschlichen in das reale Denken. Keine Ahnung warum gerade jetzt! - Genau diese!
Die ganze Zeit geschlummert in der Tiefe des Vergessens.
Manchmal absichtlich vergraben, oft einfach nur abgetaucht ins Unterbewusstsein.
Und ganz plötzlich, keine Ahnung welcher Anstoß es war, ist wieder eine da. Eine Erinnerung aus der Kindheit, ein Geruch von früher, eine Begegnung mit einem geliebten Menschen, der schon lange nicht mehr da ist. Und dann ist diese Erinnerung wieder präsent, gedacht, eingebaut – um irgendwann wieder zu einem kleinen Stück unseres Seins zu werden!

 

 

Im Mittelpunkt   2016

   100 x 200  

Ich bin ich!
Ein kurzer und einfacher Satz. Aber seine Bedeutung ist riesengroß.

Bin ich zu egoistisch? Will ich nur im Mittelpunkt stehen? Sind mir die anderen egal?
Immer öfter begegnen mir Menschen, bei denen das wirklich zuzutreffen scheint. Die Kinder unserer Zeit sind oft geimpft von ihren Eltern die nicht mehr die „Erzieher“ sein wollen, sondern die „guten Freunde“. Das kann aber nicht sein! Vater und Mutter sollten der Mittelpunkt der Kinder sein. Diese sollen aufschauen, lernen und Grenzen ausprobieren können. Kinderherzen sind verletzlich und beeinflussbar, sie sind nicht dafür geschaffen grenzenlos und erwachsen sein zu müssen!
Aber -ich bin ich-, kann auch eine ganz andere Bedeutung haben. Nicht im negativen Sinn, sondern im guten. Denn wenn ich- ich bin, dann stehe ich auch im Mittelpunkt, aber im Dasein meiner Seele. Ich bin da! Der Sinn des Lebens ist zu lernen, aber nicht wie kann ich mich selber `durchbringen`, sondern wie kann ich mich ´einbringen´! Und wenn ich es dann schaffe ident zu sein - bei mir und in mir zu sein -  dann bin ich - einfach ich!

 

 

 

 

Verzeihen       2016

   50 x 60  

Hörst du meinen stillen Schrei?
Wie ich rufe: „Komm verzeih!“
Doch das unbedachte Wort,
trug der Teufel rascher fort.

Mein Auge traurig, voller Reu,
ein Blinzeln von dir, zaghaft, scheu,
ein Funken Hoffen macht sich breit,
Wunden heilt halt nur die Zeit!

Doch ein Herzwort, lieber Blick,
hilft dabei mir auch ein Stück.
Da huscht ein Lächeln wie ein Hauch,
über dich und mich dann auch.

Und blitzt im Aug ein kleiner Stern,
da weiß ich, hast mich wieder gern.
Dankend schließ ins Herz dich ein,
von Mensch zu Mensch, das ist verzeih`n!

 

 
 

       

 

Hommage an Leobersdorf      2016   

   50 x 85  

Leobersdorf veranstaltete am 23.April 2016 einen Kunstwettbewerb.

Dieser lautete „Kunst spontan – Leobersdorf inspiriert“!

Gefordert war an einem Tag ein Werk zum Titel: „ Bodenständig und abgehoben“ zu gestalten, in der Früh begonnen, am späten Nachmittag beendet.
Am Abend wurden die entstandenen Bilder präsentiert und prämiert.

Bei meinem Bild handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um eine Hommage an die Gemeinde! Es sind in diesem Werk meine beiden Kunstrichtungen vertreten. Auf der einen Seite die Grafitzeichnungen, auf der anderen  meine Acrylmalerei. Ich habe versucht sie miteinander zu verbinden. So ist der Effekt des geteilten und sich spiegelnden Bildes in meinem Kopf entstanden. In meinem Verständnis, sollte sich das Bild ja auch auf Leobersdorf beziehen.
So sieht man im Hintergrund die Pfarrkirche. Das Mittelband besteht aus den Farben der Gemeinde, und in diesem Banner finden sich wichtige Vereine und Wappen des Ortes wieder. Das Gemeindewappen, die Rettung, der Weinbauverein und die Freiwillige Feuerwehr. In die Seite des Acrylbildes ist die Wellnessoase-Leobersdorf eingearbeitet.

Leider habe ich mit meinem Bild keinen Platz belegt. Aber noch viel mehr Freude bereitete mir das Angebot des Bürgermeisters Andreas Ramharter dieses für die Gemeinde zu erwerben.

Einige Tage später fand die Übergabe auf dem Gemeindeamt statt, wo es nun seinen Platz gefunden hat.

 
 

 

 

Kraft des Herzens     2015

   100 x 200

Alles was du mit der Kraft des Herzens machst ist gut!
Es ist die stärkste Kraftquelle die du in deinem Inneren besitzt!
Kannst du sie herbeirufen, dann kann dir alles gelingen!
Dann wird dein Tun hinausstrahlen in die Welt!

 
 

 

 

Starke Bindung    2015

   60 x 80

Endlich haben wir einander gefunden!
Wir lachen über dieselben Dinge!
Wir setzen unsere Sätze fort!
Wir denken dieselben Gedanken zur gleichen Zeit!
Nebeneinander und miteinander sind wir stark!
Und wir strahlen das auch aus!
Die ganze Welt kann es wissen!
Die Liebe verbindet uns!
Lass es noch lang so bleiben!

 
 

 

 

Höhepunkte    2015

   50 x 100

Wenn ich am Morgen in der Früh in meinen Garten sehe,
dann denke ich was ich heut mach, und auch wohin ich gehe.
Der ganze Tag wird durchgedacht, die Schritte wohl gewählt-
und abgewogen was davon für heute wichtig zählt.
Auf Listen wird dann stets notiert, geplant und auch gesichtet,
das Tagwerk hat dann sein System und alles ist geschlichtet.
Doch wie das Leben nun mal ist, es folgt nach keinem Plan,
und eigentlich hab ich am Abend das Meiste nicht getan.
Da ruft wer an, kommt wer vorbei, es hat mich nicht gefreut,
und am Abend frag ich mich: „Wohin ist bloß die Zeit?“
Spät lieg ich wach in meinem Bett und grüble hin und her:
„Was hätt ich besser machen können? Was fiel mir heute schwer?“
Dann muss ich über selbst mich lachen, der Tag ist gut gewesen,
und er ist vorbei gegangen auch ohne Listen lesen!
Ich hab geplaudert, viel gemacht, gearbeitet, genossen,
ich hab nicht alles durchgezogen, bin trotzdem nicht verdrossen.
Denn das Leben macht mir Spaß und hält für mich bereit,
viele, tolle Höhepunkte die ganze Lebenszeit!

 
 
 

 

Nagelbild: Segelschiff 2015

   30 x 60

 
 

 

Nagelbild: Baum  2015

   30 x 60

 

 

 

Nagelbild: Herz    2015

   30 x 60                                    

Ich wollte einfach einmal wieder eine neue Technik ausprobieren.
In meiner Jugend war diese sehr modern. Es hat mir viel Spaß gemacht zwischendurch eine andere Arbeitsweise dazwischen zu schieben!

 

 
 

 

Modern Times 2015       

   6x je 20 x 20

Ich nahm- mit einigen Künstlern der Künstlergruppe PlakARTiv -

an einer Vernissage und Ausstellung teil.
Basis für das Thema „Modern Times“, war der 1933- 1936 entstandene, gleichnamige Film von Charly Chaplin.
Der Film kritisiert den, durch die Industrialisierung hervorgerufenen Verlust der Individualität.
Die Gruppe Lumen per Beat kombinierte selbst komponierte Live-Musik, Video und eine spektakuläre Lichtshow.
Alle teilnehmenden Künstler präsentierten ein überdimensionales Werk zum Motto `Durchbruch`gleichbedeutend Neuerung, Anderung, Einschnitt!
Mein Beitrag wurde so in das Gemeinschaftsbild eingegliedert!

 

                            
                           

Nachtzauber  2014        

   8 verschieden große Keilrahmen  

Diese Bilder waren eine besondere Herausforderung für mich!

Bei einem Bekannten im Schlafzimmer war eine große Wand frei in der sich aber eine Nische befand.
Was tun?

Na dann passen wir die Bilder einfach an!
Und so ist dieses 8-teilige Werk entstanden!

                                 

 
 

Sonnengeschenk 2    2014     

  40 x 50

Es macht mir immer wieder Freude, wenn ich Freunden und Bekannten mit meinen „Sonnengeschenken“ eine Freude bereiten kann!

 
 

 

Steppengras    2014      

   je 20 x 80     x4

Ich mag es, wenn ich mich in einem neu eingerichteten Haus in einen Raum stelle. Meistens habe ich sofort eine Inspiration. Dann fühle ich, was an diese Wand, zu diesen Farben, zu diesen Menschen passen würde. So ist es mir auch bei einer lieben Freundin gegangen.
Gleich als ich zuhause war hab ich mit diesem Bild begonnen!
Es hat den richtigen Platz gefunden!

 

Geradlinig  2 und 3   2014     

  50 x 60 und 40x40

Einer Freundin von mir hat das Bild „Geradlinig von 2013“ so gut gefallen, dass sie sich dieses Bild für ihre Tochter in anderen Farben nochmals malen ließ.

 

 

 

 

Das kleinere Bild malte ich ihr dann zusätzlich als Geschenk zum
20. Geburtstag!

 

Der kraftvolle Engel    2014 

  60 x 80

"Schau" dich in dieses Bild.
Dann fühlst du die Kraft und spürst die starke Energie die davon ausgeht.
Eine richtige Engel-Batterie!

 

 

 

Innerer Frieden    2014

 je   40 x 40

Wie schön ist es einen arbeitsreichen und vielleicht auch aufreibenden Tag friedlich ausklingen zu lassen.
Einfach nur da sitzen und der  untergehenden Sonne nachblicken.
Den Alltag für einen kurzen Augenblick vergessen und den inneren Frieden spüren!

 
 

 

Sonnengeschenk    2014 

    40 x 40

Dies war ein Mitbringsel an liebe Freunde!

 

 

Klangspiel      2014    

    30 x 90

Welche Freude bringt uns Musik!
Wir können wippen und mitswingen!

Vielleicht nur summen, oder singen,
   auch laut mitgrölen!

Oder wir tanzen dazu im Takt!

Wofür du dich im Moment auch entscheidest,
es bringt dir Freude ins Herz
und bringt deine Seele zum Lachen!

 

 

 

Poesie des Lebens        2014   

    58 x 58

Dieses Bild zeigt für mich die Leichtigkeit des Seins auf.
Andererseits die Kraft die sich auf einen Punkt konzentriert.
Quirlig, wild durcheinander!
Dann still konzentriert, in der Mitte.

Der Kraftpunkt ist belegt mit Blattgold - um die Wichtigkeit
hervorzuheben - und zu zeigen wie wertvoll er ist!

 
 

 

Traumengel          2014         

    60 x 60

Alleinsein heißt nicht Einsamkeit!
Es ist immer jemand da der an dich denkt und dich liebt.
Du erahnst vielleicht nicht einmal wie wichtig du für jemanden bist.
Wir sagen es uns ja auch leider viel zu selten.
Aber manchmal bekommen wir das große Geschenk der Zuneigung. Das Lächeln, das sich in uns breit macht, ist die schönste Gabe die wir bekommen und zurückgeben können.
Und dann fühlen wir uns wohl, alles fällt leichter.
Nimm den Traumengel als Anker in dein Gedächtnis!
Erinnere dich an liebevolle Worte und Gesten.
Und immer wenn du ihn ansiehst wird er dich an einen schönen Moment erinnern!

 
 

 

Energie - Thailändisch           2014   

    je 30 x 40

Aus einem Brief für Freunde:
 

"Danke für eure Hilfe und Herzlichkeit!
Mit eurer Unterstützung habt ihr mir eine große Freude bereitet!
Nun habe ich mir überlegt womit ich auch euch eine bereiten könnte,
und so möchte ich aus diesem Grund dieses Dankeschön überreichen!
Jeder bekommt nur eine Hälfte, denn nur zusammen ergibt es ein Ganzes.
Die Farben Blau und Weiß symbolisieren das Meer, welches Wolfgang so liebt. Als Gegenpart glänzt die Sonne, das Weibliche, und steht für Thailand und Pranom.
Nur nebeneinander ist das Wort „Energie“ auf thailändisch zu lesen.
Es soll euch Kraft und Stärke schenken. Vielleicht gleich einmal für euer neues Unterfangen mit dem Massagesalon. Mit einem herzlichen Dankeschön!"

                                          

 

 

Stille          2014

    50 x 60

Die Welt ist so laut!
Sie schreit uns manchmal richtig an!
Und wir?
Wir schreien mit!

Um gehört zu werden!
Um angepasst zu sein!
Um nicht verloren zu gehen!

-Und dann passiert genau das!-

Wir werden nicht mehr gehört!
Wir sind nicht mehr angepasst!
Und wir sind im Lärm
                 -irgendwann einmal-
                           verloren gegangen!

Dann erkennen wir…
  wie unheimlich wichtig…
       die Stille ist!

 
 

 

 

DD im Geldspeicher   2014    

   100 x 120

Dieses Bild war für mich eine wahre Herausforderung!
Ein Freund hatte sich dieses Bild gewünscht.
Doch auch im Zeitalter des Internets sind Vorlagen nicht so leicht zu finden und vor allem umzusetzen.
Den gesamten Hintergrund habe ich dann selbst entworfen. Schließlich war ich in meiner Jugend ein leidenschaftlicher MM-Fan.
Viele Stunden verbrachte ich allein mit Entwürfen und schließlich  bei der Ausarbeitung!
Wie gesagt, eine Herausforderung!

 

 
 

 

 

Leuchtende Lebensfreude       2013   

    100 x 200

Lass mich all die Energie aus der Sonne nehmen!
Lass mich all die Kraft aus der Liebe ziehn!
Lass mich all die Hoffnung aus der Zukunft erahnen!
Lass mich die leuchtende Lebensfreude spüren!

 

 

 

Naturverbundenheit       2013 

    50 x 70

Was gibt es Schöneres als hinaus zu gehen,
verbunden sein mit der Ursprünglichkeit der Erde!
Die Dinge angreifen und be-greifen können!
Alles erfühlen können!
Die unzähligen Farben, Muster und Eindrücke-
sie streicheln die Seele und heilen das Herz!

 

 

 

 

Aufruhr          2013   

    30 x 90

Hin und her gerüttelt!
Laut schreiend!
Ein Echo das hallt!

Aufstampfen!
Vor Wut geladen sein!
Aufgewühlte Emotionen!

Energiegeladene Augenblicke!
Wichtige Erkenntnisse!
Neue Herangehensweise!

 

 

 

 

Hoffnungsschimmer        2013

    80 x 80

Gegen die gewollten Lehren,
will ich mich nicht länger wehren.
Noch kenn ich nicht das rechte Ziel,
weiß nicht was mir mein Schicksal will.
Doch was es mir auch bringen kann,
kann kommen, denn ich nehm es an!

 

 

 

 

Vergebung            2013    

    80 x 80

Meine Seele tat weh, mein Herz war gebrochen,
nichts war gehalten von dem was versprochen,
der Blick war getrübt von knickender Trauer,
was einst begonnen, das war nicht von Dauer.
Dann kam die Wut, sie machte sich breit,
machte mich blind für die Zeichen der Zeit.
Doch irgendwann kommt in jedem Leben,
auch wieder die Zeit zum Vergessen, Vergeben!

 

 

 

Eingefangen         2013

    60 x 60

All meine Träume und Wünsche schwirren herum -
wollen sich nicht fassen lassen!
Die Hoffnung auf eine ruhige Zeit voll Vertrauen und Liebe -
sie entwischt mir immer wieder!
Und doch! Es gibt Augenblicke – da hab ich sie eingefangen!

 

 

Auferstehung       2013

    70 x 100

Kennst du das?
Der Boden wird dir unter den Füßen weggezogen!
  - Du fällst!
Unaufhaltsam - ohne Halt! Ständig fragst du dich – Warum?
Irgendwann schlägst du dann doch auf.
Da liegst du nun – möchtest dich nicht mehr bewegen,
um dich nur nicht zu spüren.
Aber irgendwann tust du es dann doch.
Es muss da noch etwas geben, du musst ja nur die Augen öffnen.
  - Niemand da!
Doch irgendwann begegnest du wieder dir selbst.
  - Stehst auf!
Neubeginn nach oben!

 

 

 

Kraftvoll        2013     

    30 x 90

„Kraftvoll“ – welch ein wunderbares Wort!
Es beinhaltet Stärke und Energie, vielleicht auch Mut!

Die „Kraft ist voll“!
Die Batterien sind völlig geladen,
sie lassen uns gestärkt den Alltag bewältigen!

Finde immer wieder Wege um deine Speicher zu laden!
Nimm dir Zeit um deinen Energiepegel zu steigern!
Höre auf deine innere Stimme!
Sei im `Hier` und `Jetzt` !

 

 

 

 

Freudenssprünge        2013

    80 x 80

Immer wieder kommt ein Tag
an dem man einfach alles mag!
Man weiß sogleich, schon beim Erwachen,
heute kann mir nichts was machen.
Da startet man von Anbeginn
in einen Tag voll Kraft und Sinn!
Wir lächeln den Sorgen ins Gesicht,
erhellen die Stunden mit Sonnenlicht!
Ich wünsche dir von diesen Zeiten,
mögen dich viele durchs Leben begleiten.
Spürst du dann Freude, Liebe und Glück,
gib bitte der Welt davon auch zurück!

 


 

Beherzt      2013    

    50 x 60

Ach Liebe! Nimm mich mit auf deinen Schwingen,
mich in ein sehnsuchtsvolles Land zu bringen!
Wo Liebe stets das Herz erfüllt,
uns sanft mit Wärme lau umhüllt.

Ach Liebe! Sei mein Wegbegleiter,
geh stets das Leben mit mir weiter!
Im Land wo still die Sehnsucht bebt,
und friedlich man zusammenlebt!
 

 


 

Zielstrebigkeit-Ergänzung      2013 

    2 x 20 x 80

 

 

 

 

Engel der Vereinigung      2013

    50 x 60

Gerade in einer Zeit wie dieser,
wo so viel in Bewegung und Erneuerung ist, ist es wichtig,
dass wir zusammenhalten.
Der Engel der Vereinigung soll uns daran erinnern
und möge stets bei uns sein!

 

 

 

Aufstrebend       2013

    60 x 60

Die Kraft geht nach oben - empor zu den Sternen!
Es ist einfach herrlich in einer lauen Sommernacht draußen
zu sitzen, die Sterne zu bewundern.- und sich zu freuen,
wenn eine Sternschnuppe unserem Lächeln einen Wunsch entlockt!

 

 

 

Entflammbar        2013      

    50 x 60

Lass dich vom Feuer des Bildes mitreißen!
Doch sei vorsichtig, die Flammen können –
auch dich verzehren!

 

 

 

 

Geradlinig             2013

    50 x 60

Ich stehe zu dem was ich mache!
Von viel zu vielen Dingen müssen wir uns einengen lassen.
Funktionieren!
Aber meinen Freigeist lasse ich mir nicht nehmen!
Die Seele ist frei!
Ohne Konventionen, ohne Schranken:

Wenn ich lachen will – lache ich!
Wenn ich weinen will – weine ich!
Wenn ich schreien will – schreie ich!

Keiner Schablone angepasst!
Keinen Raster eingeordnet!
Einfach ICH!

 

 

 

Zittern und Beben            2013   

     50 x 60

Wenn du wirklich lebst,
dann ergreift dich ein Zittern und Beben!

Dann bist du erfüllt von Kraft und Energie!
Vibrationen der Freude machen sich in dir breit!

 

 

 

Lichtpunkte       2013

    50 x 70

Ein Schwirren und Sirren liegt in der Luft!

Farben treffen aufeinander-
trennen sich wieder!
Lichtpunkte blitzen auf!

 

 

 

 

Engel des Schutzes     2013     

    50 x 60

Dies ist der Erzengel Michael

 

 

 

Leidenschaft       2013     

    50 x 60

Die Farben sind kraftvoll!
Sie fließen dynamisch ineinander!
Trotzdem behält jede für sich ihre Stärke!

 

 

 

Schein oder Sein       2013

   je 50 x 60

Hineingerutscht in eine utopische Welt?
Die Wohntürme ragen hoch in den Raum und sind
Sinnbild für die Errungenschaften der Menschheit!

Oder die Reise zum Mittelpunkt der Erde?
Die Ressourcen an der Erdoberfläche sind erschöpft,
Rückzug in unbekannte Tiefen!

Oder…

Alles nur Sinnestäuschungen?

 

 

 

Glanzlicht       2013

    40 x 40

Es treffen zwei Gegensätze aufeinander!

Versetzen sich gegenseitig in Schwingung-
erfüllen Raum und Zeit!
Bleiben eigenständig und kraftvoll in ihrem Selbst!

Doch werden sie zu Einem,
verbunden harmonisch zu einem Ganzen!

 

 

 

 Besonderheit        2013

    40 x 40

Fernost?...
Orient?...
Schemen?...
Muster?...
Farbspiel?...

 

Erfüllung        2013

    100 x 200

Erfüllung bedeutet für jeden etwas anderes!
Und selbst dies ist von Tag zu Tag verschieden!

Wenn ich nach einem stressigen Arbeitstag nachhause komme,
so ist es für mich erfüllend, mich einfach in meinem Heim einmal fallen lassen zu können.
Ich genieße dann die Stille in meiner Geborgenheit. Der Raum in dem
ich mich befinde. Dann ist es draußen manchmal zu laut für mich!
Zu gerne ziehe ich mich dann zurück in meine Ruhe, Stille und Kraft!
Doch auch der Blick nach draußen kann dann nach einiger Zeit wieder reizvoll und herausfordernd sein. Es ist hell und macht neugierig die Welt da draußen zu erforschen!

Genau dies habe ich versucht mit diesem Bild auszudrücken!
Ich stehe dann mittendrinnen in meinen Farben und fühle die Erfüllung der inneren Ruhe, aber auch die Erfüllung in der Neugierde
nach neuen Abenteuern!

 
 

 

Farbklang       2012

    3x je 20 x 50

Können Farben Musik ausdrücken?
Kann Musik Farben ausdrücken?
Bunt und verspielt sind beide allemal!

Versuche selbst einmal Musik zu hören und dazu ein Bild zu malen!
Oder male ein Bild zu der Musik, die du gerade hörst!

Es sind überraschende Eindrücke die du gewinnen wirst!

 

 

 

Lebenslust       2012

    50 x 70

Das Leben macht Spaß!
Wie ein Tanz durch den Ballsaal,
wenn wir im Takt im Kreise wirbeln!
Dazu das Lachen von süßen Lippen,
das klingen der Musik in den berauschten Ohren!
Das Leben macht Spaß!

 

 

 

 

Innig         2012

    50 x 70

Halt mich geborgen in deinem Arm,
halte mich sicher, halte mich warm,
gib mir den Frieden, schütz mich vor Leid,
hülle mich ein und schenke mir Zeit!
Gib mir die Kraft in jedlicher Not,
sei mein Begleiter, mein Helfer, mein Lot!
Auch für dich, möchte all dies ich sein,
so sind wir behütet und nie mehr allein!

 

 

 

Kraftquelle        2012     

    70 x 100

Der Weg zur Ruhe führt nach innen.
Es ist nicht nötig weiter zu schauen als deine Gedanken reichen.
Richte deine Aufmerksamkeit aus auf die Stille.
Hier werden die Bilder der Harmonie zuteil und lassen sich vielleicht sogar in deiner Vergangenheit nieder. Ein längst vergessenes Gefühl in einem schönen Moment? Fröhliches Lachen in einer kindlichen Seele? Lass dich fallen in diese Momente liebender Nacht, und du wirst sehen, diese Energie leuchtet dir alle Schatten weg.

 

 

Blick in die Welt       2011

       100 x 200

Meine zweite Vernissage, und die darauf folgende Ausstellung im Wasserschloss-Kottingbrunn, wurden für mich zu den unvergesslichsten Momenten in meinem bisherigem „Künstlerleben“.
Es waren so viele liebe `alte` und `neue` Weggefährten gekommen. Und mein todkranker Freund, Joachim Künzel, hielt eine bewegende und lustige Ansprache.
Wir haben in den nächsten Tagen noch viele nette Gespräche geführt, welche ich nicht mehr missen möchte.
Eines Vormittags wartete ich auf ihn und saß in der „Kulturszene“. Da fiel mein Blick auf das große Fenster und auf den sich dahinter befindenden Schlosspark. Aus welchem Grund auch immer, dieses überhaupt nicht `mir entsprechenden` Bild, prägte sich mir ein und musste noch am selben Tag umgesetzt werden. Joachim war begeistert und setze es gekonnt in Szene.
Leider waren dies die letzten Stunden, dich ich mit ihm verbringen durfte. Aber dieses Bild, der Blick nach draußen, wird mir immer diesen Moment wieder in Erinnerung rufen, wo ich auf jemanden wartete. Auf jemanden, der nun wohl auf uns warten wird. Und tiefe Freunde macht sich in mir breit.

 

 

Farbenzauber        2011

    80 x 80

Das Leben ist voller Wunder
und hält so viel Schönes  für uns bereit!
Das Herz klopft und macht einen Sprung,
einfach weil es mir gut geht!
Ein Lächeln verzaubert das Gesicht!
Die Welt ist voller bunter Farben!
Wir müssen nur genau hinschaun-
und sie sehen!

 

 

Goldener Herbst        2011

    70 x 100

Der Herbst zieht lautlos ein ins Land,
komm nimm mich still an deine Hand.
Das Füllhorn schwer an reichen Gaben,
die Ähren voll getragen haben.

Der See liegt da, in stiller Ruh,
ich mach verträumt die Augen zu,
die Erde ist nun schwer und braun,
die Blätter fallen bunt vom Baum!

Der gold´ne Schimmer lädt uns ein,
voll Tatendrang und Kraft zu sein!
Komm! Sieh dir staunend an die Pracht,
die der goldne Herbst gebracht!

(gemalt zur Musik von Liszt- Les preludes)

 

 

Eiszauber                   2011

    60 x 80

Sanft und ruhig ziehen die Schwaden über das Wasser.
Ruhe herrscht über dem See, nur die Eiskristalle klirren manchmal
im Schein der lauen Sonnenstrahlen, die zwar nicht mehr wärmen; aber das Leben auf der Erde erhalten.
Die Kälte streift meine Wange und lässt sie kalt erscheinen.
Aber mir ist nicht kalt! Ich habe das Gefühl des wohligen Behagens und das Glücksgefühl der Welt um mich.
Ich schaue in den Himmel, der sich schützend wie eine Decke über die Erde legt. Das leise und langsame Plätschern der kleinen Wellen ans Ufer gibt mir dennoch ein wenig das Gefühl der Einsamkeit!
Es ist so ruhig! Langsam und kalt ziehen die weißen, fast durchsichtigen Streifen dahin. Sie werden einmal dichter, dann wieder werden sie so dünn wie Glas. Ich möchte sie fassen, aber meine Finger gleiten durch diese dampfende und wallende Luft wie durch ein Nichts. So ziehen sie oft ungeachtet dahin, und doch können sie in ihrer Einzigartigkeit und Vergänglichkeit gleich ein ganz anderes Bild in die Welt zeichnen.
Tiefe Ruhe umfängt mich und lässt mich eintauchen in diesen Zauber!

 



Ideenreichtum       2011

    60 x 60

Dieses Bild ist noch nicht signiert, 
da es im Auge des Betrachters liegt,
es seinem eigenem Ideenreichtum entsprechend,
an die Wand zu hängen. 

Sollen deine Ideen von oben herabregnen? 
Oder sollen sie in die Höhe streben
?

Ich signiere das Bild, sobald sein neuer Besitzer weiß,
wie er es an der Wand anbringen möchte. 



Blickfang       2011  

    3 x 20 x 50

Betrachte mich!
Schau mich genau an!

Was siehst du?
Was erkennst du in mir?  




Kristallspiegel       2011       

    30 x 60

Es spiegelt sich die Welt in mir, 
in tausenden Kristallen,
es schillert blau als wie Saphir,
in den die Strahlen fallen!

Im hellen Glanz erstrahlt das Licht
es reflektiert den Schein,
und jeder Lichterbogen bricht
durch Spiegelungen ein! 




Unangepasst       2011

    60 x 60

Abgehoben von den anderen!
Ich darf sein wie ich bin! 
Individuell - vielleicht auch einmal nicht angepasst! 
Unbequem für andere? 
Und doch ist es schön dazu zu gehören!  

Silhouette       2011

    60 x 80

Die Schatten lassen nicht mehr die Farben ausmachen!
Scharf heben sie sich ab vom leuchtenden Himmel.
Was verbirgt sich hinter dem Schwarz?

 

 

 

 

   Abendstimmung XL       2011  

       100 x 200

   Sinke nieder Abend
   in meine Träume!
   Nimm mir alle Sorgen
   von der Seele!
   Bringe mir die Ruhe
   für die Nacht!


 

 

Elfenwelt         2011  

    60 x 80

Bist Du schon einmal eingetaucht in die Welt der Elfen?

Geh doch mal frühmorgens, wenn noch die Tautropfen in den Grashalmen hängen - Oder abends, wenn gerade die letzten Sonnenstrahlen hinter den Hügeln untergehen, hinaus und lausche!

Vielleicht haben wir nur verlernt genau hin zu hören?
Frag die Kinder! 
Die können Dir da viele Geschichten erzählen!

 

Semper fidelis -        2011  

"immer treu" 

    30 x 90

Schriftzeichen in Alt-Chinesisch

Titel des offiziellen Marsches des United States Marine Corps
              (komponiert von John Philip Sousa)

 

Wahlspruch:

  • der Städte Exeter, Lemberg und Saint-Malo
  • des englischen Kriegsschiffs HMS Exeter
  • der Grenadiere der Schweizer Armee
  • des offiziellen Fanclubs der kroatischen 
    Fussballnationalmannschaft

 

Herzensangelegenheiten         2011    

    40 x 50

Lass Dein eigenes Herz sprechen! ...   

 


 

Anziehung         2011

    60 x 80

Vom Makrokosmos bis in den Mikrokosmos, 
von der Unendlichkeit bis zur Gefühlswelt, 
die nicht greifbar ist, 
findet alles wieder die Anziehung zum Ursprung. 

Selbst dem immerwährende Streben nach Großem, 
der Begeisterung nach Außen, 
muss die ruhende Energie aus dem Inneren zu Grunde liegen.  

 


      

 

Lichtspiele         2011  

    2 x 60 x 60

Eines Morgens im Winter sah ich eine kleine Lacke. Das Wasser war zu bizarren Gebilden gefroren und spiegelte gerade die aufgehende Morgensonne wider. 

Diese Bilder sind nicht signiert, denn erst an der passenden Wand wird sich entscheiden, wie sie wirklich hängen sollen.  
Spiele Du mit Licht und Farben!  

 


 

Erwachender Morgen         2011

    40 x 50

Wenn Du noch schlaftrunken die Vorhänge am frühen Morgen beiseite schiebst, dann erwärmt es Dein Herz, wenn die Sonne sich langsam in den morgendlichen Himmel hebt. Das Orangerot färbt sanft die Welt und spiegelt sich in Deinen rosigen Wangen wider, die einen guten Tag verheißen!

 



 

 

Engelerscheinung      2010       

    60 x 80

Ich breite meine Schwingen aus, 
um mit Dir zu fliegen!

Ich dehne meine Gedanken aus,
um mich in Dich zu fühlen!

Ich weite meine Sehnsucht aus,
um auf Dich zu treffen!

Ich strecke meine Arme aus,
um Dich zu umarmen!

Und!
Ich schicke mein Herz aus,
um Dich zu lieben!                   

 

 



 

Hochmoor           2010     

    60 x 60

Einmal spiegelt sich die Sonne im Wasser, ein anderes Mal trübt dichter Nebel den Blick. Manchmal ziehen nur Dunstschleier über den Boden und lassen uns nur Schemen erkennen. Und hin und wieder kann  uns auch die Phantasie in dieser mystischen Welt einen Streich spielen.



 

Höhlenwelten    2010   

    60x 60

Ich wollte einen Zyklus von drei Bildern schaffen, die zusammen gehören. Jedes davon sollte eine eigene Ebene der Gefühle ansprechen!

In den Höhlenwelten herrscht immerwährende Stille. Nur das stetige Fallen der Wassertropfen ist zu hören. In der Abgeschiedenheit bewirken sie eine langsame Veränderung.  Bizarre Gebilde können entstehen, welche schon immer die Phantasie der Menschen angeregt haben. 



 

Oase     2010

    40 x 60

Lass Deine Seele baumeln!
Lass sie sich erholen in der Stille!
Ein Lächeln wird über Dein Gesicht huschen!
Und Dein Herz wird einen Sprung vor Freude machen!
Hier ist der Ort zum Wohlfühlen!



 

Der Wirbel     2010           

    60 x 80

Was tun, wenn einem der Tag abends noch immer im Kopf schwirrt?
Wenn einem die Gedanken im Kopf kreisen?

Der Wirbel saugt all die wirren Gefühle und Emotionen aus einem heraus!
Sie verschwinden mit jeder Drehbewegung und lösen sich auf um nicht mehr zurück zu kehren!



 

Hochzeitsbaum    2010  

    90 x 90

Als eine meiner lieben Freundinnen heiratete wollte ich ihr etwas Besonderes schenken. 
Ich malte diesen Baum, der mit vielen Symbolen bestückt ist. 
Beate liebt bunte Farben, darum entschied ich mich für den Regenbogen. Außerdem steht er für mich, für all die Sonnen- und Regentage in einer Ehe, und die Hoffnung. 
Der Baum symbolisiert das Leben. Fest verwurzelt soll er allem stand halten was noch kommen mag und ist doch dem ständigen Wechsel der Jahreszeiten unterworfen.

Ich stellte das Bild auf einer Staffelei, mit Stiften und einer Beschreibung, in den Festsaal. Jeder Gast sollte sich mit lieben Gedanken darauf verewigen.

Hier sieht man die Eltern der Braut, die voll Begeisterung all die herzlichen und herzigen Glückwünsche betrachteten.



 

Harmonie    2010   

    30 x 40

Eine Freundin machte gerade eine schwere Phase in ihrem Leben durch, als sie mich bat ihr dieses Bild zu malen.
Ihre Wünsche waren das Zeichen der Harmonie und die Farben Blau und Lila.

Von innen heraus strahlt das Symbol in glänzendem Silber, damit es kraftvoll zur Geltung kommt. Umgeben ist es jedoch von den beruhigenden und energetisierenden Farben Dunkelblau und Dunkelviolett. Diese umschließen schützend das Zeichen. Die kleineren und größeren Quadrate sind Spiegelungen aus dem Harmoniesymbol und bringen noch zusätzlich Ruhe. 



 

Kraft aus der Mitte        2010  

    120 x 120

Es sollte ein Bild für ein Schlafzimmer werden. Die einzige Vorgabe meines Bekannten war: Ein Liebespaar in romantischer Stimmung.

Sofort überschlugen sich die Ideen zu diesem Bild!
Der Sonnenuntergang am Strand strahlt in den goldenen Farben des Abends, dadurch erscheinen die Silhouetten der Liebenden wie zu einem Schatten verschmolzen - der Ausdruck der Innigkeit! 
Sie sind verbunden mit dem Boden, der die Kraft der Mutter Erde widerspiegelt - die Ehrlichkeit der bedingungslosen Liebe! 
Genau hinter den Becken der Partner strahlt hell die Sonne, 
welche Vertrauen, Treue und die Liebe symbolisiert!

 



 

Auf Anfang    2010  

    40 x 50

Ich wollte ein Bild malen, welches zeigen sollte in welchem Umbruch ich mich zu dieser Zeit befand. Alle bisherigen Grundsätze meines Lebens waren im Begriff sich aufzulösen. In jedem Lebensbereich gab es grundlegende Veränderungen. So entschied ich mich mein Gedankenchaos zu ordnen.
In der Mitte finden sich die drei Quadrate wieder, die ich in einem meiner Anfangswerke verwendet hatte. Sie stehen für die Vergangenheit.
Die Farben sind leuchtend und strahlend, so wie ich sie wähle wenn ich "gut drauf bin". Daher symbolisieren sie auch die neue Kraft und den Lebensmut mit welchem ich in die Zukunft blicke.



 

Airpower     2009  

    70 x 100

Voll Begeisterung hatte ich die Airpower in Zeltweg besucht!
Flugzeuge, die mit atemberaubender Geschwindigkeit den blauen Himmel durchschnitten. Eine Lärmkulisse der Sonderklasse.
Mit vielen Fotos und überschwänglichen Ideen kam ich nachhause.

Dieses Bild entstand dann als Geschenk für einen Piloten.

 

 

 



 

Seelenlandschaft           2009   

    70 x 100

Kurz zuvor hat es geregnet,
und nur zagend weicht das Nass,
triefend hat uns Gott gesegnet,
und der Himmel bläulich blass.

Freudig hebt der Vogel singend,
das Blatt erglänzt in frischem Grün,
und die Sonnenstrahlen ringend,
woll´n, dass die Wolken weiterzieh´n.



 

Nach dem Regen          2009

    90 x 90

Es war nach einem Regenschauer, als sich an den Fensterscheiben des Zuges die Tropfen zu bizarren Mustern formten. 

Und plötzlich bildete sich am grauen, wolkenverhangenen Himmel ein strahlender Regenbogen!

 

 

 


 

 

 

 

 

Lebensbaum            2009

    80 x 80

Der Film  "Avatar" hatte mich begeistert! Das Geschehen auf der Filmleinwand zog mich in seinen Bann. Ich wurde mitgerissen von der Geschichte, aber noch mehr von diesen bildgewaltigen Aufnahmen.
Als ich mich dann in der Nacht - ruhelos - mit den Gedanken beschäftigend hin und her wälzte, entschloss ich mich das Erlebte zu malen.
Ich schlüpfte mit dem Pyjama in meine "Malsachen" und wollte sofort beginnen. Aber so viele Bilder schwirrten mir im Kopf herum, dass ich lange vor der weißen Leinwand sitzen blieb. Dann entschied ich mich für den Lebensbaum, der für mich eine Zusammenfassung des ganzen Filmes war. Die halbe Nacht war ich mit dem Bild unzufrieden. Schließlich tauchte ich meine Hände in die Farbe und begann damit zu malen.
Überall im Bild kann man nun meine Abdrücke wiederfinden. Erst da war ich mit meinem Bild zufrieden! Meine Hände sind die Verbindung zum Leben, zu mir, und das machte dieses Bild für mich erst vollkommen!

 

 



 

Die Flamme             2009  

    60 x 80

Es züngeln die spitzen Flammen empor,
der Wind der bläst hinterdrein,
die Feuergeister zischen im Chor,
das kann nur des Teufels Werk sein.

Und tänzeln die kleinen Flämmchen im Kreis,
und halten sich fest an der Glut,
dann nähren die Großen sie mit ihrem Schweiß,
und opfern das heiße Blut!...

(Fortsetzung noch drei weitere Strophen!)



 

Die Eingebung           2009         

    50 x 60

Manche Dinge sind nicht zu erklären.
Man hat eine weiße Leinwand vor sich, und plötzlich machen sich die Gedanken und die Farben selbständig. 
Und so ist dieses Bild entstanden!



 

Mystischer Regen         2009   

    50 x 100

Regentropfen fallen nieder,
bringen Leben auf die Welt,
und die Flüsse fließen wieder,
Regen der verspricht und hält!

Tränen schlagen fest zu Boden,
weinen über unser Leid,
unser Blick ist hochgehoben,
Wasser, Leben, Regenzeit!

Hinter klaren Fensterscheiben,
fühlen wir der Nässe Tau,
Pfützen wollen nicht mehr bleiben,
Winde wehen, fröstelnd - lau!



 

Atom         2009     

    60 x 70

Gewaltige Kräfte werden frei!
Immense Energien werden in Bewegung gesetzt!
Unvorstellbare Dimensionen werden erreicht!



 

Am Teich            2008

    60 x 80

Eine tiefe Ruhe macht sich in mir breit,
die Seele baumelt mit dem Flug der Libellen durch die Luft!
Zarte Kreise kräuseln die glitzernde Wasseroberfläche,
durch die Spiegelungen erträume ich mir meine Welt!



 

Kunterbunt      2008  

    60 x 80

Auf mystische Weise,
zieh`n wunderbare Kreise,
durch die Luft.

Denn wundervolle Gedanken,
ohne hemmende Schranken,
verströmen ihren Duft!



 

Ruhe der Engel   2008  

    90 x 90

Dein Engel:
Vielleicht, sprach er schon in Deinen Träumen
        - zu Dir!
Vielleicht, hörtest Du schon ein Flüstern
        - von ihm!
Vielleicht, sahst Du schon einen Flügelschlag
        - irgendwo!
Aber eines ist sicher!
Auch wenn wir sie nicht sehen - sie sind da!

Gib auch Du ihnen die Möglichkeit:
 - Dir im Traum zuzuflüstern!
 - Dich mit einem Flügel zu streicheln!
 - Die schützende Hand über Dich zu halten!
    UND - Dir Friede und Liebe ins Herz zu bringen!



 

Licht und Schatten   2008  

    60 x 60

Himmel und Erde!
Gut und Böse!
Ein ständiges Auf und Ab!

Ohne Gegensätze macht das Leben keinen Sinn!



 

Engelenergie  2008       

    90 x 90

Lass Deine Sorgen und Ängste los und fange an zu lachen!
Lachen bringt uns auf die Ebene der Freude zurück.
Der Engel der Freude beschenkt uns mit Unbeschwertheit und Humor,
mit Leichtigkeit und Licht - er führt die Seele ins Paradies!

Ich bin voller Freude und Unbeschwertheit!

 



 

Zu dritt   2008  

    3 x 20 x 50

Die Zahl Drei bedeutet: Glück, Ehrgeiz und Ausdauer.
Die 3 gilt gemeinhin als Glückszahl, die für spirituelle Gemeinschaft
(Dreieinigkeit) charakteristisch ist.
Sie steht auch für Expansion und Steigerung.



 

Kunst-Genuss   2007  

    60 x 80

In diesem abstrakten Werk verschmelzen die Farben in größter Harmonie miteinander, obwohl diese nicht aufeinander abgestimmt sind.
Sie entsprechen dem Trend des Colorblockings aus der Mode.


 

 

Nachhausekommen    2007  

    90 x 90

Wie fühlt es sich an, wenn Du nach einem langen Arbeitstag nachhause kommst? 
Die Welt da draußen ist groß, oft liegt sie im Dunkeln.  Du trittst ein in den geborgenen Schutz der eigenen vier Wände.
Daheim wartet Dein Rückzug, warten Deine Lieben, hier fühlst Du Dich wohl!
Es ist Deine kleine, helle, eigene Welt!

 



 

Gegensätze    2007

    70 x 100

Oh sanfter Mond,                                
du Kraft der Nacht,                         
erhalte mir die Stille!                         
Ob sich das Warten wirklich lohnt?  
Nicht greifbar ist der Wille! 
         
Du Dunkelheit,
mit stiller Kraft,
erhöre meine Rufe!
Das Herz sehnt sich nach Zärtlichkeit,
nach echter, wahrer Tiefe!



 

Explosion     2007     

    90 x 90

Dieser oft negativ benutzte Begriff muss es gar nicht sein.
Denkt nur einmal an die sprühende Funken der Gefühle, die man erlebt, wenn man sich neu verliebt. 
Auch die Explosion der Geschmacksknospen, bei einem guten Schluck Wein. Oder das Prickeln eines reifen Single Malt Whisky`s im  Mund, ist ein unvergessliches Erlebnis. 
Beispiele davon gibt es noch so viele!
Lass Dich mitreißen von diesen explosiven - positiven Erfahrungen!



 

Zielstrebigkeit      2007    

    60 x 80

Für mich ist diese Bild einfach die Kraft und Stärke, welche die Zielstrebigkeit braucht. 
Die kräftigen Töne in Gelb, Orange und Rot sind die Impulsivität! 
Dennoch sind die Farben ineinanderlaufend um nicht zu hart zu wirken. Da der Weg aber auch sehr steinig sein kann sind symbolisch dafür kleine Steinchen eingearbeitet.
Und die Spitze, die vorwärts drängt, gibt das Gefühl voran kommen zu wollen! Wie ein Pfeil zeigt sie den Weg um das Ziel zu treffen!



 

Sonnenuntergang    2007    

    70 x 100

Die Sonne küsst die Berge im Westen, bevor sie untergeht. Die Nacht bricht herein und verbreitet eine ganz eigene Atmosphäre. Doch auch diese dauert nicht ewig und weicht der Sonne, welche die Welt neuerlich aus einem tiefen Schlaf weckt. 



 

Abendstimmung    2007  

    70 x 100

Was stellt dieses Bild wirklich dar?
Im Auge des Betrachter fügen sich die vielen Striche, Linien und Quadrate zu ei
nem Ganzen zusammen.

Was kannst Du erkennen?

 



 

 


Wind über Samos     2006
  

    3 x 30 x 40

Im Sommer 2006 verbrachte ich meinen Urlaub auf der Insel Samos.
Das Meer war herrlich blau, es schien immer die Sonne, aber es wehte auch ständig der Wind! Stundenlang verbrachte ich meine Zeit damit die faszinierenden Steine am Strand zu sammeln. 
Dreieckig, rund und oval, aber ganz flach. 
Wieder zuhause verarbeitete ich sogleich meine Eindrücke. 
Es trägt jedes Bild  seinen eigenen Namen. Sie könnten jederzeit durcheinander gewirbelt werden, aber nur gemeinsam ergeben sie diese Einheit!



 

Der Delphin     2006  

    40 x 60

Diese Bild entstand als Geschenk für einen Taucher!
Dieser hat eine tiefe Verbundenheit zu diesem mystischem Tier.

 



 

Männlich  & Weiblich    2006

    2 x 60 x 80

    1 x 30 x 80

Was wäre, wenn es nur ein Geschlecht geben würde? Wäre die Welt wirklich einfacher? Das ist wohl eine Frage, die keiner beantworten kann. Sicher ist nur, dass etwas Wichtiges fehlen würde. 
Männlich und Weiblich - die immerwährenden Gegensätze.

In diesen Bildern sind viele Symbole für das jeweilige Geschlecht aus mehreren Epochen und Kulturen versteckt.
In der Mitte findet sich die Verbundenheit wieder, sowohl im keltischen Zeichen, als auch in der Zahl Drei (drei goldene Rechtecke).
Der Mann steht für die Eins, die Frau steht für die Zwei.



 

Unzusammenhängend    2006  

    2 x 30 x 90

    3 x 30 x 40

Diese fünf Bilder sind jedes für sich ein Einzelbild.
Wenn man sie jedoch nebeneinander legt, dann ergeben sie eine Bordüre.

 


Sonnenblumen          2005  

    100 x 140

Mein Cousin liebt Sonnenblumen.
Genau aus diesem Grund überraschte ich ihn mit diesem Bild.

Jetzt hängt es in seinem Büro an einer goldenen Wand.

 



 

Energie     2005  

    40 x 50

Dieses Bild war als Geschenk gedacht. Mein damaliger Partner war ein begeisterter Japanliebhaber. Ich suchte mir das Zeichen für Energie und verband dieses wunderschön geschwungene Zeichen mit der  Geradlinigkeit und Einfachheit der japanischen Kultur. Den Hintergrund bilden drei goldene Quadrate um das Wort noch zusätzlich zu unterstreichen!

 



 

Am Anfang     2005  

    40 x 50

Mein allererstes Bild entstand auf einem Pädagogik-Seminar. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit das Atelier der Schule zu nutzen. Zwei Tage lang blieb die Leinwand leer. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche Farbauswahl ich treffen sollte, und womit ich überhaupt diese wunderschöne, reinweiße Fläche "verschandeln" sollte. Aber am dritten Tag fing ich um 2h in der Nacht, als ich ganz alleine im Raum war, mit diesem Bild an. Und seitdem lässt mich die Faszination der Acrylmalerei einfach nicht mehr los!

© Bilder, Texte und Gedichte von Martina Loser